• klimaneutraler Versand
  • made in Germany
  • PETA zertifizeirte Naturkosmetik
  • nachhaltiges und biologisch abbaubares Verpackungskonzept
  • schneller Versand
  • klimaneutraler Versand
  • made in Germany
  • PETA zertifizeirte Naturkosmetik
  • nachhaltiges und biologisch abbaubares Verpackungskonzept
  • schneller Versand

G-I

INCI Glossary


Glycerin

Veganes, pflanzliches Glycerin.

Das von uns eingesetzte Glycerin in Lebensmittelqualität wird aus Rapsöl gewonnen, welches aus nachweislich nicht gentechnisch veränderter Quelle stammt.

Glycerin ist einer der Grundbausteine von Fetten und kommt in allen lebenden Zellen vor. Es besitzt die Eigenschaft Wasser in großen Mengen an sich binden zu können und ermöglicht so intensiv Feuchtgkeit in der Haut zu halten.

Darüber hinaus wirkt es hautschützend und bewahrt in der richtigen Dosierung die Haut vor transepidermalem Wasserverlust.

Es ist Bestandteil des NMF - dem natürlichen Feuchthaltesystem der Haut - und ist somit wichtiger Bestandteil der Hautschutzbarriere.

Das eingesetzte pflanzliche Glycerin ist frei von allergieauslösenden Inhaltsstoffen (gem. ALBA-Liste) und erfüllt alle Kriterien der GVO-Freiheit gemäß VLOG "Ohne Gentechnik".


Helianthus Annuus Seed Oil

Sonnenblumenöl aus kontrolliert biologischem Anbau.

Sonnenblumenöl zieht schnell in die Haut ein, zeichnet sich durch eine feuchtigkeitsspendende und mild pflegende Wirkung aus und nährt dehydrierte Haut intensiv.

Es eignet sich ausgezeichnet zur Pflege von sensibler und zu Allergien neigender Haut.

Es besitzt einen hohen Anteil an Linolsäure und Vitamin E (alpha-Tocopherol), das entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften mit sich bringt und sich positiv auf die Hautregeneration auswirkt. 

Unser kaltgepresstestes, naturreines Bio Sonnenblumenöl (non GMO) wird in Deutschland angebaut und verarbeitet. 

Zudem verwenden wir Sonnenblumenöl als Trägestoff für konzentriertes Tocopherol (Vitamin E).


Hydrolyzed Hyaluronic Acid

Niedermolerkulare Hyaluronsäure.

Sie ist die Wunderwaffe in der Anti-Aging-Pflege, polstert die Haut auf, schenkt ihr Spannkraft und wirkt aktiv Fältchen und Linien entgegen.

Im Gegensatz zu hochmolekularer Hyaluronsäure ist niedermolekulare Hyaluronsäure in der Lage, deutlich tiefer in die Haut einzudringen und sie somit von innen aufzupolstern. 

Bei Verwendung von niedermolekularer Hyaluronsäure wird Wasser im Bindegewebe der Haut gespeichert. Diese nachhaltige Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit führt dazu, dass Falten sichtbar verringert werden.

Hyaluronsäure kommt natürlich im menschlichen Körper vor und ist ein wichtiger Bestandteil der Haut und des Bindegewebes.

Bereits ein Gramm Hyaluronsäure kann bis zu 6 Liter Wasser binden. Damit fungiert sie nicht nur als Wasserspeicher der Haut, sondern schenkt ihr zudem Elastizität.

Mit zunehmendem Alter bildet der Körper jedoch deutlich weniger Hyaluronsäure. Daher verliert die Haut im Alter an Spannkraft und bildet Falten.

Wird der Hyaluronsäurespeicher durch eine kontinuierliche Pflegeroutine jedoch regelmäßig aufgefüllt, kann somit aktiv der Hautalterung entgegengewirkt werden. Die Haut ist straff, prall und gut durchfeuchtet.

Als körpereigener Stoff ist Hyaluronsäure sehr gut verträglich und es sind grundsätzlich keine Allergien oder Nebenwirkungen zu erwarten.