• klimaneutraler Versand
  • made in Germany
  • PETA zertifizeirte Naturkosmetik
  • nachhaltiges und biologisch abbaubares Verpackungskonzept
  • schneller Versand
  • klimaneutraler Versand
  • made in Germany
  • PETA zertifizeirte Naturkosmetik
  • nachhaltiges und biologisch abbaubares Verpackungskonzept
  • schneller Versand
Bild von Hafer

Nachhaltigkeit.

Das Love it Pure Verpackungskonzept 

Öko – aber nicht auf den ersten Blick 

Nicht nur in Sachen Inhaltsstoffen ist es unser Anspruch Mensch und Umwelt so wenig wie möglich zu belasten, sondern auch in Hinblick auf unser Verpackungskonzept geben wir stets unser Bestes nachhaltig zu handeln. Wir verzichten auf unnötige Umverpackungen, versenden klimaneutral, unterstützen die Wiederaufforstung, nutzen recycelbares und biologisch abbaubares Verpackungsmaterial und füllen in Glasflaschen ab.  

Dabei sind wir stets darauf bedacht Nachhaltigkeit mit einem ansprechenden und luxuriösen Design zu verbinden – „der Sportwagen mit Elektromotor.“

Unsere Primärverpackungen (Flakons) bestehen aus recyclebarem Braunglas, welches nicht nur eine umweltschonende und plastikfreie Verpackungsalternative darstellt, sondern zudem einen schützenden Effekt auf das Produkt hat.

Braunglas schützt, im Gegensatz zu Weißglas, das Produkt vor UV-Strahlung und wirkt sich somit positiv auf die Haltbarkeit aus. Unser abgeschlossenes Pumpsystem ermöglicht nicht nur eine einfache Dosierung, sondern schützt das Produkt zugleich auch vor Kontaminationen mit Bakterien, Mikroorganismen oder Sauerstoff. Dies wirkt sich zum einen positiv auf die Haltbarkeit aus und zum anderen wird somit eine sehr geringe und natürliche Konservierung der Produkte ermöglicht.

Darüber hinaus haben wir uns gegen eine Verbundverpackung (die einzelnen Elemente wären dann nicht voneinander zu trennen) entschieden, sodass die verschiedenen Verpackungsmaterialien nach Verbrauch des Produkts, ganz einfach voneinander getrennt und so optimal dem Recyclingkreislauf zugeführt werden können. Dazu zählt im Übrigen auch das Etikett, welches bewusst so konzipiert wurde, dass es in einem Stück von der Glasflasche abgelöst werden kann.

Wir verzichten vollständig auf Produktkartonagen, da diese – auch wenn ein umweltschonendes oder recyceltes Material gewählt wird – lediglich zusätzlichen und unnötigen Verpackungsmüll erzeugen. Zudem ist die Lebensdauer einer Umverpackung erfahrungsgemäß sehr kurz, sodass diese schnell wieder dem Müllkreislauf zugeführt wird, somit Ressourcen verbraucht und eine Belastung für die Umwelt darstellt. 

Bei unseren Versandverpackungen setzen wir auf einen klebstoff- und plastikfreien Versandkarton, der aus 90% recyceltem Material besteht, welches zudem biologisch abbaubar ist.

Um die verbrauchten Ressourcen auszugleichen, unterstützen wir die Wiederaufforstung und lassen im Zuge unserer produzierten Chargen immer mehr Bäume pflanzen, als wir verbrauchen. 

Unser Füllmaterial in den Versandkartons besteht aus biologisch abbaubaren Verpackungschips, die aus Kartoffel- und Maisstärke hergestellt werden. Diese sind kompostierbar, können über die Bio-Tonne entsorgt werden, eignen sich hervorragend für Kinder zum Basteln oder können – in Wasser aufgelöst – als Pflanzendünger verwendet werden.

Verschlossen werden unsere Kartons nicht mit Kunststoff-, sondern Papierklebestreifen und machen sich dann per klimaneutralem Versand auf den Weg zu zu Ihnen.